Der Working Kelpie

Ein Kelpie, auch Kelpy (Scots; möglicherweise zu gälisch calpa, “Ochse”) ist im britischen, insbesondere im schottischen Volksglauben ein Wasserdämon, der nach Belieben seine Gestalt verändern kann.
Er lockt Menschen an und frisst diese auf, nachdem er mit ihnen zum Grund des Gewässers, in dem er lebt, hinabgetaucht ist.

”Der Working Kelpie liest seinem Menschen nicht alle Wünsche von den Augen ab. Er prüft und entscheidet selbst, was für seinen Menschen jetzt aus Kelpie-Sicht wohl das Beste wäre...
Kelpies sind außerordentlich sensible, menschenbezogene, verträgliche Hunde, die Streit lieber aus dem Weg gehen. Aber sie setzen sich durch, und auf Härte reagieren sie mit dickköpfiger Arbeitsverweigerung. Ein Kelpie ordnet sich nicht unter. Er passt sich nur an.”

Gudrun Beckmann in der Zeitschrift Partner Hund, Ausgabe Januar 2010

Weitere Infos zum Working Kelpie findet ihr bei der Fachfrau Uta Reichenbach
>>> www.workingkelpie.de

 


 

www.clickerhunde.de